Schulleiterin Gabriele Wermers badet zum Abschied in einem Meer aus Herzen

Am 1.07.2021 wurde die Schulleiterin Frau Gabriele Wermers nach 19 Jahren Dienstzeit an der Roncalli-Grundschule verabschiedet. 209 Kinder der Schule und ihre Lehrerinnen winkten ihr dazu mit selbstgestalteten Herzen und geleiteten sie durch ein Spalier in den Ruhestand.

PHOTO-2021-07-01-15-15-51 Kopie 5.jpg

            PHOTO-2021-07-01-16-31-07.jpg               PHOTO-2021-07-01-15-27-15.jpg

           PHOTO-2021-07-01-15-15-51.jpg                 PHOTO-2021-07-01-15-15-51 Kopie 3.jpg

Mit dem Lied Au Revoir wünschten Sie ihr für die Pensionszeit ganz viel Glück und alles Liebe und Gute und bedankten sich ganz herzlich für ihre Arbeit als Schulleiterin an der Schule. Jedes Kind hatte zurvor liebevolle Tipps für den Ruhestand aufgeschrieben und gemalt. Denn bekanntlich ist dieser neue Lebensabschnitt mit vielen tollen neuen Abenteuern und Erlebnissen zu füllen, wozu die zahlreichen Ideen der Kinder sicherlich inspirieren werden.

PHOTO-2021-07-01-15-27-13.jpg   

  PHOTO-2021-07-01-15-38-49.jpg            PHOTO-2021-07-01-15-38-49 Kopie.jpg

Im Rahmen der offiziellen Verabschiedungfeier wurden anerkennde und wertschätzende Worte und Ansprachen an Frau Wermers gerichtet. Frau Looks, die zukünftig als kommissarische Schulleitung das Zepter in die Hand nehmen wird, führte dazu durch das Programm. Sowohl sie als auch Frau Geukes (Schulamtsdirektorin), Frau Schulze Hessing (Bürgermeisterin der Stadt Borken), Frau Möllers (Personalratsvorsitzende), Frau Ehning (Schulpflegschaftsvorsitzende) und Frau Roring und Frau Tacke (Mitglieder des Lehrrates) lobten die sehr gute Zusammenarbeit mit ihr.

Die Kinder jeder Klassenstufe hatten sich für diesen Programmpunkt des Tages zudem etwas ganz Besonderes ausgedacht. So wurde die Feierstunde durch liebevolle Wünsche für die Zukunft und durch ein selbstgereimtes Gedicht aufgelockert. Frau Wermers  musste  sich einen "Roncalli-Westentaschenorden" verdienen, in dem sie wichtige Gegebenheiten und Geflogenheiten von der Roncalli- Schule im Rahmen eines Quizzes erraten musste. Das war natürlich für sie kein Problem, denn damit kannte sie sich bestens aus. Mit dem fetzigen Tanz "Head shoulders" .. von Ofenbach sorgten die Viertklässler für den musikalischen Rahmen.

Musik und Rhythmus standen an diesem Tag sowieso auf dem Stundenplan. Denn Frau Wermers hatte sich als ihr Geschenk eine tolle Überraschung für die Kinder ausgedacht.

Sie hatte nämlich für diesen Tag für alle Kinder der Schule den "Trommelzauber" - Jonny Lamprecht gebucht. Dieses Musikprojekt hatte sich nämlich zuvor in den letzten Jahren an der Roncalli- Schule im Rahmen des alle vier Jahre stattfindenen Schulfestes fest etabliert.

Jedes Kind trommelte nun auch am Tag der Verabschiedung zusammen mit Frau Wermers klangvolle Rhythmen und tosenden Applaus.

                              PHOTO-2021-07-01-16-30-34.jpg

PHOTO-2021-07-01-15-38-47 Kopie.jpg          PHOTO-2021-07-01-15-37-31.jpg

Alle Kinder und das gesamte Team der Roncalli-Schule bedanken sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die engagierte Arbeit als Schulleiterin an der Roncalli-Schule und wünschen Frau Wermers für den Ruhestand alles Liebe und Gute.