Kl.1: Projekt Borken Starke Kinder

index.jpg

"Ich bin stark! - Wir sind stark!"

Dieses konnten die Erstklässler in den vergangenen sechs Wochen in je einer Doppelstunde erfahren. Mitarbeiter der Evangelischen Jugendhilfe Borken führten unter der Initiative der Stadt Borken das Sozialtrainingsprojekt innerhalb der Klassengemeinschaft in der Jahrgangsstufe 1 durch.

Neben des Aufbaus und der Förderung von sozialen Kompetenzen innerhalb der Gemeinschaft, standen auch die Ich-Stärkung und die Förderung des Selbstbewusstseins im Mittelpunkt.

Immer wiederkehrend wurden die eigenen Gefühle bewusst wahrgenommen, versprachlicht und gedeutet.

2018-04-16-PHOTO-00000096.jpg

In Selbstverantwortung ließen sie ihren eigenen "inneren Schiedsrichter" sprechen, spürten ihre individuellen mentalen und körperlichen Grenzen und konnten so ihre Ausdauer, Konzentration im selbstverantwortlichen Handeln schulen.

2018-04-16-PHOTO-00000098.jpg       2018-04-16-PHOTO-00000097.jpg

Auf spielerischer Ebene handelten sie nach vorgegebenen Regeln, nahmen ihren eigenen Köper dabei bewusst wahr und führten Übungen durch, sich bewusst von einer anderen Person durch eine klare deutliche Stimme und einer entsprechenden Körpersprache abzugrenzen.

Mit Kontaktaufnahmespielen zu den Mitschülern und mit Spielen zum Aufbau zum Gemeinschaftssinn z.B. "Balltransport" und"Zebratauziehen"

2018-04-16-PHOTO-00000095.jpg

erfuhren die Kinder:

"Wir sind starke Kinder"

"Wir sind cool, so wie wir sind!"