Bundesvorlesetag an der Roncalli-Schule

 

Freitag, 10:30 Uhr: Die Roncalli-Schule ist leer. Keine Schüler. Keine Lehrer.

Schließlich wurde das Lernen an diesem Tag an andere Orte verlegt - am Bundesvorlesetag.

Überall in Deutschland wurde vorgelesen - an allen denkbaren Orten. Auch in Weseke!

 

 IMG 7753-1   IMG 7758

Die Viertklässler gingen zur Weseker Mühle. Gemeinsam machten es sich die 60 Kinder dort mit Kissen gemütlich. Der Vorsitzende des Mühlenvereins, Herr Rottstegge, las aus dem Buch "Krabat" von Ottfried Preußler vor:

"Der vierzehnjährige Waisenjunge Krabat, der sich mit Betteln am Leben erhält, hat immer wieder denselben Traum, in dem er aufgefordert wird, nach Schwarzkollm zu kommen, in die Mühle im Koselbruch. Schließlich macht er sich auf den Weg in die von den Anwohnern gefürchtete und geächtete Mühle..."

Er verstellte die Stimme, erweckte dadurch die Personen im Buch zum Leben. Die Kinder merkten, es wird gruselig. Gespannt lauschten sie weiter.

Der vierzehnjährige Waisenjunge Krabat, der sich mit Betteln am Leben erhält, hat immer wieder denselben Traum, in dem er aufgefordert wird, nach Schwarzkollm zu kommen, in die Mühle im Koselbruch. Schließich macht er sich auf den Weg in die von den Anwohnern gefürchtete und geächtete Mühle

DSCI0074   DSCI0076

Der vierzehnjährige Waisenjunge Krabat, der sich mit Betteln am Leben erhält, hat immer wieder denselben Traum, in dem er aufgefordert wird, nach Schwarzkollm zu kommen, in die Mühle im Koselbruch. Schließich macht er sich auf den Weg in die von den Anwohnern gefürchtete und geächtete Mühle

 Die Erstklässler machten sich gemeinsam auf den Weg Richtung Bauer Börger. Dort tauchten sie ein in die Welt der Hühner und Hähne. Gespannt lauschten sie dem Bilderbuch. Einige Kinder wollen sich das Buch anschließend in der Bücherei ausleihen. Da hat das Vorlesen schon sein Ziel erreicht. 

 

Die Zweitklässler informierten sich bei der Feuerwehr. Ein "echter" Feuerwehrmann las die Geschichte von "Räuber Hotzenplotz" im Spritzenhaus vor. Wie passend! Anschließend durften die Kinder im Dienstfahrzeug Platz nehmen.

 

PB210008   PB210016

 PB210017   PB210022

 Die Drittklässler wurden von Herrn Winter in der örtlichen Kirche begrüßt. Auf der Orgelbühne durften sie der Geschichte vom Heiligen Ludgerus lauschen. 


www.vorlesetag.de

 

Zur Info:

Es war ein großartiger 11. Bundesweiter Vorlesetag! Mehr als 80.000 Vorleser haben Geschichten zum Leben erweckt und ihre (Vor-)lesefreude an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weitergebenen. Damit ist der Teilnahmerekord aus dem vergangenen Jahr eingestellt und ein deutliches Zeichen für das Vorlesen gesetzt!