Kl.3: Minimärchen

Komm mit mir ins Märchenland...

In den letzten Tagen vor den Sommerferien tauchten die Drittklässler in die Welt der Märchen ein.

Zahlreiche Märchen wurden gelesen, gemalt und kennengelernt.

Nach einem bestimmten Märchenrezept entwickelten die Kinder zudem eigene Minimärchen.

IMG_4238.jpg

Der 1000 Jahre alte Baum

Es war einmal ein Baum, der 1000 Jahre alt war. Am liebsten beobachtete er Leute. Eines Tages kam eine wunderschöne Frau. Der Baum verliebte sich sofort. Sie brachte ihm ein kleines Vogelhäuschen. Er freute sich. Seidem verabredeten sie sich jeden Tag und guckten immer in das Vogelhäuschen.

Autorin: Maia

 

Eine verzauberte Tontaube

Es war einmal ein Bogenschütze. Am liebsten schoss er auf Tontauben. Er schoss den lieben langen Tag. Eines Tages schoss er wieder auf Tontauben. Auf einmal zersprang die Tontaube und eine Fee brachte ihm eine riesige Erdbeere. Seitdem lebten sie ihr Leben zusammen und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Autor: Linus

Der verzauberte Armreif

Es war einmal eine prächtige Dschungelkönigin. Am liebsten spielten sie mit ihren Freunden - dem Affen, dem Pfau und dem kleinen Vogel- Verstecken. Eines Tages kam ein Botschafter vorbei. Er brachte ein verpacktes Geschenk mit. In dem Geschenk war ein bildschöner Armreif. Die Königin sprach: "Der ist aber schön!" Als die Königin den Reif um ihr Handgelenk tat, verwandelte sie sich in einen wunderschönen Vogel. Seitdem lebte sie mit ihren Freunden glücklich im Dschungel.

Autorin: Amelie

 

Der reiche und verschlafene König

Es  war einmal ein reicher König. Der lebte in Berlin und hatte ein großes Schloss. Am liebsten lag er jeden Tag im Bett und schlief nur. Eines Tages träumte er und er sah eine schöne Fee, die bei ihm im Haus war. Sie brachte eine schöne weiße Taube mit. Seitdem weckte die Taube ihn immer auf. Und wenn er nicht gestorben ist, dann lebt er noch heute.

Autor: Alan

 Die Erdbeerprinzessin

Es war einmal eine bildschöne Erdbeerprinzessin. Sie lebte in einem Schloss in Kroatien. Am liebsten aß sie Erdbeeren. Einmal pflückte sie eine Erdbeere und diese konnte sprechen und sogar laufen. Sie konnte auch reden und dannn sagte sie: "Verschone mich, ich möchte deine Freundin sein!" Seidem lebte die Prinzessin mit der Erdbeere zusammen. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Autorin: Mia

Der Hund

Es war einmal ein schöner Hund. Der lebte in Polen. Am liebsten mochte er es  zu schlafen. Eines Tages kam die Polizei. Die Polizei brachte ihm eine Bratwurst. Seitdem bekam er einen netten Besitzer. Und sie lebten bis an ihr Lebensende zusammen.

Autor: Jakub