Der Termin steht fest...

Rückspiel

OGS Weske gegen OGS Gemen


Am 5. Juni 2014 findet das Rückspiel der OGS Weseke gegen die OGS Gemen am Gemer Sportplatz (neben der Burg Gemen) um 14 Uhr statt.

 


OGS-Fussballspiel: Hurra! Gewonnen!

 

OGS Weseke setzt sich gegen die OGS Gemen durch

Ein spannendes Spiel zeigten die beiden Mannschaften am vergangenen Donnerstag Nachmittag auf dem Weseker Sportplatz.

Ein Team der Offenen Ganztagsschule Gemen spielte gegen das Team der OGS Weseke. Unter fachlicher Leitung trainierte das Weseker Team bereits seit einigen Monaten zusammen und bereiteten sich somit erfolgreich auf das Spiel vor.

Es folgt eine kurze Foto-Reportage des Fußballspiels:

 

 Nach dem Aufwärmen hatte der Weseker Traininer die schwierige Aufgabe eine passende Mannschaftsaufstellung zu bestimmen. Der Gesichtsausdruck verrät, wie schwer diese Aufgabe war.

IMG 5882

Auch die Weseker Fans waren bereit und warteten gespannt auf den Startpfiff.

IMG 5803 IMG 5857

Endlich startete das Spiel! Die Fußballballer rannten und rannten... Der Ball flog... Doch nur die Weseker hatten den Ball fest im Griff.

IMG 5816 IMG 5885

Sodass endlich ein TOOOORRRR fallen konnte!

IMG 5854

IMG 5839 IMG 5840

 Weseke vor, noch ein Tor! Die Fans gaben alles.
Doch auch die Gegner konnten ein Tor erzielen.

Der Torwart schaute skeptisch. Sein Mitspieler verfolgte den Spielverlauf gebannt. Hoffentlich...

 IMG 5952 IMG 5936

Hurra!

Und zum Ende schaffte es die OGS Weseke ganz klar, sich gegen Gemen durchzusetzen.

Glückliche Gesichter: 

IMG 5960

Weseke konnte das Spiel gewinnen. Das Rückspiel wird in ein paar Monaten statt finden.

 

 


 

 

OGS: Projekt GKGK

Projekt „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“

 
Fit? Gesund? Sportlich? Na klar, unsere Roncalli-Schüler haben ihr sportliches Können unter Beweis gestellt.

Das Projekt "Gesunde Kinder in gesunden Kommunen" gab Anlass dazu.

Interessierte Eltern können Einblicke in die Testauswertungen ihrer Kinder nehmen. Die OGS bietet hierzu einen Besprechungsnachmittag an, somit können Interessierte am

Montag, 24. März 2014 in der Zeit von 16 bis 17 Uhr

die Testauswertungen ansehen.

 

gk gk 011   gk gk 012

gk gk 017   gk gk 035

gk gk 075   gk gk 082

 

Was ist das für ein Projekt? 

Die Wissenschaftliche Begleitung des Interventionsprojektes „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ (gkgk) ist als eine „Mehrebenenevaluation“ angelegt. Die Grundannahme, warum und weshalb mehrere Ebenen bei der Analyse der Lebensstilentwicklung von Schulkindern berücksichtigt werden müssen, liegt in dem theoretischen Ansatz, den wir als Erklärung für eine umfassende  gesundheitliche Entwicklung der Kinder gewählt haben.

Wir gehen für die Erklärung der Entwicklung eines  gesunden Lebensstils von zentralen Elementen aus (aktives Bewegungsverhalten, ausgewogenes Ernährungsverhalten und moderater Medienkonsum), die zusammen in ihrer Entwicklung nur sozio-ökologisch erklärt werden können, d.h. weder verlaufen die Entwicklungsprozesse des Kindes ausschließlich intern genetisch vorprogrammiert oder durch das Kind selbst nur gesteuert, noch wird die Entwicklung nur extern durch die Umwelt gesteuert oder nur  von Erwachsenen reguliert.

Vielmehr stellt sich dieser Entwicklungsprozess als eine kontinuierliche Entwicklung und ein Zusammenspiel von inneren Entwicklungsimpulsen des Kindes und äußeren Entwicklungsanstößen durch die sie umgebende Umwelt dar. Für diese äußeren Entwicklungsanstöße sorgen, bewusst und unbewusst,  vor allem erwachsene Personen (Eltern, Lehrer, Übungsleiter), aber auch gleichaltrige und ältere Klassenkamarden und Freunde.

Als äußere Entwicklungsanstöße sind aber auch in einem weiten Sinne die Bewegungs-, Spiel-, Wohn- und Medienumwelt zu sehen, mit denen Kinder in ihren verschiedenen Lebenswelten mehr oder weniger konfrontiert werden und in Kontakt kommen.

Als eine weitere Rahmung für diese interaktive Entwicklung zwischen Individuum und Umwelt im gkgk-Projekt sind aber auch auf kommunaler Ebene, die verschiedenen Maßnahmen im gesellschaftspolitischen und administrativen Raum zu sehen, die z.B. die finanziellen, materiellen und personalen Ressourcen bereitstellen zur Förderung von Bildung und Gesundheit, für Schule und Sportverein, zur Bereitstellung von Wohn-, Schul- und Sportstätten und der Nutzung von Bewegungsräumen in der Kommune.

Quelle und nähere Informationen unter: www.gkgk-online.de

 

 

 


 

OGS: Großelternnachmittag ein Erfolg

Oma, guck mal! Opa, hier essen wir immer!


Stolz präsentieren die Roncalli-Schüler ihren Großeltern die Räumlichkeiten "ihrer" OGS. Im Januar durfen an einem Nachmittag alle interessierten Omas und Opas in die OGS kommen. Bei Kaffee und Kuchen lernte man sich kennen. Anschließend trugen die Kinder auswendig gelernte Gedichte vor. Zum Schluss durften die Großeltern mit ihren Enkeln spielen und basteln. "Ein Nachmittag, der auf große Resonanz gestoßen ist", wie die OGS-Leitung verrät. Insgesamt 38 Personen nutzen den Nachmittag, um das Nachmittagsleben ihrer Enkel kennen zu lernen.

 

 Großeltern   Großeltern1

Großeltern2   Großeltern3



 


Die OGS lädt ein...

...zum Großeltern- und Verwandtennachmittag!

 

Am Montag, den 6. Januar 2014, lädt die OGS ein: Gerne zeigen wir dann unsere Spiel- und Bastelräume. Gemeinsam essen und trinken wir, singen Lieder, hören Gedichte und verbringen einen gemütlichen Nachmittag (15.00 bis 17.00 Uhr) miteinander.

 

Anmeldungen bis Freitag, 3. Januar 2014 telefonisch oder per Anmeldeformular.


 

 

Weihnachten.... Unsere Krippe

 

Vom Tannenbaum bis Maria und Josef - die Kinder der OGS haben sich viel Mühe bei der Dekoration in der Aula gegeben. Liebevoll gestalteten sie die Figuren aus Holz und stellen sie rund um die Krippe. Maria und Josef müssen noch eine kurze Strecke zurück legen, um an der Krippe pünktlich zu Heiligabend zu sein. Deshalb stehen sie momentan noch unterm selbst geschmückten Tannenbaum, und wandern täglich ein paar Schritte Richtung Krippe.

Frohe Weihnachten wünscht die OGS!

 

 

DSC000851

 

 

DSC000821

 

DSC000831

 

DSC000841

 

 


 

 

 

 

Waffeln - Waffeln - Waffeln - Waffeln

Jaaaaaa, es gib sie wieder,

die leckeren Waffeln!

 

Die "Elternsprechtagwaffeln" werden auch in diesem Jahr wieder von den Kids der OGS gebacken und verkauft. Jede Waffeln kostet 50 cent. Der Erlös wird für die Erweiterung des Lego-Sortiments und Lego-Friends eingesetzt.

 

waffeln2013

 

Waffelnverkauf:


Dienstag, 04. Juni, von 15:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Mittwoch, 05. Juni, von 15:15 Uhr bis 17:00 Uhr

 

 waffeln20131   waffeln20132


 

Weitere Beiträge ...